Datenschutzbestimmungen

Eigentümer der Website:

SAPPADA SKI SCHOOL Borgata Palù 19, 33012 Sappada (UD) MwSt.-Nr.: IT00245200258

ARTEN DER ERHOBENEN DATEN

Zu den personenbezogenen Daten, die von dieser Anwendung entweder selbst oder über Dritte erhoben werden, gehören: Cookies, Nutzungsdaten, Name und E-Mail.
Andere erfasste personenbezogene Daten können in anderen Abschnitten dieser Datenschutzerklärung oder durch Informationstexte, die gleichzeitig mit der Datenerfassung angezeigt werden, angegeben werden.
Personenbezogene Daten können vom Nutzer freiwillig eingegeben oder während der Nutzung dieser Anwendung automatisch erfasst werden.
Die eventuelle Verwendung von Cookies – oder anderen Tracking-Tools – durch diese Anwendung oder durch die Eigentümer der von dieser Anwendung genutzten Dienste Dritter dient, sofern nicht anders angegeben, der Identifizierung des Nutzers und der Aufzeichnung seiner Präferenzen zu Zwecken, die ausschließlich mit der Bereitstellung des vom Nutzer angeforderten Dienstes zusammenhängen.
Wenn der Nutzer bestimmte persönliche Daten nicht angibt, kann diese Anwendung ihre Dienste nicht bereitstellen.
Der Nutzer übernimmt die Verantwortung für die persönlichen Daten Dritter, die über diese Anwendung veröffentlicht oder weitergegeben werden, und garantiert, dass er das Recht hat, diese zu übermitteln oder zu verbreiten, und entbindet den Eigentümer von jeglicher Haftung gegenüber Dritten.

WIE UND WO DIE ERHOBENEN DATEN VERARBEITET WERDEN

Behandlungsmethoden

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten der Nutzer, indem er geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergreift, um einen unbefugten Zugriff, eine unbefugte Offenlegung, Änderung oder Zerstörung der personenbezogenen Daten zu verhindern.
Die Verarbeitung erfolgt mit Hilfe von Informatik- und/oder Telematikinstrumenten, deren Organisationsmethoden und Logik sich streng an die angegebenen Zwecke halten. Neben dem für die Verarbeitung Verantwortlichen können in einigen Fällen auch Kategorien von Datenverarbeitern, die an der Organisation der Website beteiligt sind (Verwaltungs-, Vertriebs-, Marketing-, Rechts- und Systemadministratoren), oder externe Parteien (z. B. dritte technische Dienstleister, Postkuriere, Hosting-Anbieter, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen), die gegebenenfalls vom für die Verarbeitung Verantwortlichen als Datenverarbeiter benannt werden, Zugang zu den Daten haben. Die aktualisierte Liste der Datenverarbeiter kann jederzeit bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen angefordert werden.

Ort

Die Daten werden in den Räumlichkeiten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie an jedem anderen Ort verarbeitet, an dem sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Eigentümer.

Zeiten

Die Daten werden so lange verarbeitet, wie es für die Erbringung der vom Nutzer angeforderten Dienstleistung oder für die in diesem Dokument beschriebenen Zwecke erforderlich ist, und der Nutzer kann jederzeit die Unterbrechung der Verarbeitung oder die Löschung der Daten verlangen.

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Die Nutzerdaten werden gesammelt, damit der Eigentümer seine Dienstleistungen erbringen kann, sowie für folgende Zwecke: Anzeige von Inhalten von externen Plattformen, Kontaktaufnahme mit dem Nutzer und Statistiken.
Die Arten von personenbezogenen Daten, die für die einzelnen Zwecke verwendet werden, sind in den jeweiligen Abschnitten dieses Dokuments angegeben.

EINZELHEITEN ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Personenbezogene Daten werden für die folgenden Zwecke und unter Nutzung der folgenden Dienste erhoben:

Kontakt-Formular (Diese Anwendung)

Indem der Nutzer das Kontaktformular mit seinen Daten ausfüllt, erklärt er sich mit der Verwendung dieser Daten einverstanden, um auf Informationsanfragen, Kostenvoranschläge oder andere Anfragen zu antworten, die in der Kopfzeile des Formulars angegeben sind.
Erfasste persönliche Daten: E-Mail und Name.

Diese Art von Dienst ermöglicht es, Inhalte, die auf externen Plattformen gehostet werden, direkt auf den Seiten dieser Anwendung anzuzeigen und mit ihnen zu interagieren.
Wenn ein solcher Dienst installiert ist, ist es möglich, dass er Verkehrsdaten über die Seiten, auf denen er installiert ist, sammelt, auch wenn die Nutzer den Dienst nicht nutzen.

Google Maps-Widget (Google Inc.)

Google Maps ist ein Kartendarstellungsdienst, der von Google Inc. die es dieser Anwendung ermöglicht, solche Inhalte in ihre Seiten zu integrieren.
Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.
Ort der Verarbeitung: USA – Datenschutzbestimmungen

Die in diesem Abschnitt enthaltenen Dienste ermöglichen dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Überwachung und Analyse von Verkehrsdaten und dienen dazu, das Verhalten des Nutzers zu verfolgen.

Google Analytics mit anonymisierter IP (Google Inc.)

Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (“Google”). Google verwendet die erfassten personenbezogenen Daten, um die Nutzung dieser Anwendung zu verfolgen und zu untersuchen, Berichte zu erstellen und sie mit anderen von Google entwickelten Diensten zu teilen.
Google kann personenbezogene Daten verwenden, um Anzeigen in seinem Werbenetzwerk zu kontextualisieren und zu personalisieren.
Diese Google Analytics-Integration anonymisiert Ihre IP-Adresse. Die Anonymisierung erfolgt durch Kürzung der IP-Adresse von Nutzern innerhalb der Grenzen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderer Länder, die dem Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum angehören. Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse an die Server von Google übermittelt und innerhalb der Vereinigten Staaten gekürzt.
Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.
Ort der Verarbeitung: USA – DatenschutzerklärungOpt-out

Interaktion mit sozialen Netzwerken und externen Plattformen

Diese Art von Dienst ermöglicht Interaktionen mit sozialen Netzwerken oder anderen externen Plattformen direkt von den Seiten dieser Anwendung aus.
Die Interaktionen und Informationen, die durch diese Anwendung erfasst werden, unterliegen in jedem Fall den Datenschutzeinstellungen des Nutzers in Bezug auf das jeweilige soziale Netzwerk.
Wenn ein Dienst für die Interaktion mit sozialen Netzwerken installiert ist, ist es möglich, dass er Verkehrsdaten über die Seiten, auf denen er installiert ist, sammelt, auch wenn die Nutzer den Dienst nicht nutzen.

Facebook-Like-Schaltfläche und soziale Widgets (Facebook, Inc.)

Die Facebook-Schaltfläche “Gefällt mir” und die sozialen Widgets sind Interaktionsdienste mit dem sozialen Netzwerk Facebook, die von der Facebook, Inc.
Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.
Ort der Verarbeitung: USA – Datenschutzbestimmungen

WEITERE INFORMATIONEN ZUR BEHANDLUNG

Verteidigung vor Gericht

Die personenbezogenen Daten des Nutzers können vom für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zur Verteidigung in Gerichtsverfahren oder in der Vorbereitungsphase solcher Verfahren gegen Missbrauch bei der Nutzung derselben oder damit verbundener Dienste durch den Nutzer verwendet werden. Der Nutzer erklärt, dass ihm bekannt ist, dass der für die Datenverarbeitung Verantwortliche verpflichtet sein kann, die Daten auf Ersuchen von Behörden offen zu legen.

Spezifische Informationen

Auf Wunsch des Nutzers kann diese Anwendung dem Nutzer zusätzlich zu den in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Informationen zusätzliche und kontextbezogene Informationen über bestimmte Dienste oder die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung stellen.

Systemprotokolle und Wartung

Zu Betriebs- und Wartungszwecken können diese Anwendung und die von ihr genutzten Dienste Dritter Systemprotokolle sammeln, d. h. Dateien, die Interaktionen aufzeichnen und die auch personenbezogene Daten, wie die IP-Adresse des Nutzers, enthalten können.

Informationen, die nicht in dieser Politik enthalten sind

Weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unter den angegebenen Kontaktdaten angefordert werden.

Ausübung der Rechte durch die Nutzer

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht, beim Inhaber der Datenverarbeitung eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten, ihren Inhalt und Ursprung zu erfahren, ihre Richtigkeit zu überprüfen oder ihre Ergänzung, Löschung, Aktualisierung, Berichtigung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung der unter Verletzung des Gesetzes verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen sowie sich in jedem Fall aus berechtigten Gründen ihrer Verarbeitung zu widersetzen. Die Anträge sind an den für die Verarbeitung Verantwortlichen zu richten.
Diese Anwendung unterstützt keine “Do Not Track”-Anfragen. Um herauszufinden, ob die verwendeten Dienste Dritter diese unterstützen, wird der Nutzer gebeten, die jeweiligen Datenschutzrichtlinien zu konsultieren.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Der für die Verarbeitung Verantwortliche behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, indem er sie den Nutzern auf dieser Seite bekannt gibt. Bitte konsultieren Sie diese Seite daher häufig und nehmen Sie das unten angegebene Datum der letzten Änderung als Referenz. Wenn Sie mit den Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung dieser Anwendung einstellen und können den für die Verarbeitung Verantwortlichen auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Sofern nicht anders angegeben, gilt für die bis zu diesem Zeitpunkt erhobenen personenbezogenen Daten weiterhin die vorherige Datenschutzrichtlinie.

Über diese Datenschutzrichtlinie

Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist für diese Datenschutzerklärung verantwortlich, die auf der Grundlage der von Iubenda erstellten und auf ihren Servern gespeicherten Formulare erstellt wurde.

DEFINITIONEN UND RECHTLICHE HINWEISE

Personenbezogene Daten (oder Daten)

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine natürliche Person, die durch Bezugnahme auf andere Informationen, einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer, identifiziert oder identifizierbar sind, auch indirekt.

Verwendungsdaten

Dabei handelt es sich um die Informationen, die automatisch von dieser Anwendung (oder von den Anwendungen Dritter, die diese Anwendung nutzt) erfasst werden, darunter: die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die vom Nutzer verwendet werden, der eine Verbindung zu dieser Anwendung herstellt, Adressen mit URI-Notation (Uniform Resource Identifier), die Uhrzeit der Anfrage, die Methode, mit der die Anfrage an den Server übermittelt wurde, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, der den Status der Serverantwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.), das Herkunftsland, die Merkmale des vom Besucher verwendeten Browsers und Betriebssystems, die verschiedenen zeitlichen Konnotationen des Besuchs (z. B. die auf jeder Seite verbrachte Zeit) und die Einzelheiten der vom Nutzer verfolgten Reiseroute.) das Herkunftsland, die Merkmale des vom Besucher verwendeten Browsers und Betriebssystems, die verschiedenen zeitlichen Aspekte des Besuchs (z. B. die Dauer des Aufenthalts auf jeder Seite) und die Einzelheiten des Weges, dem der Besucher innerhalb der Anwendung folgt, insbesondere die Reihenfolge der aufgerufenen Seiten, die Parameter des Betriebssystems und die IT-Umgebung des Nutzers.

Benutzer

Die Person, die diese Anwendung nutzt, muss mit der betroffenen Person identisch sein oder von ihr bevollmächtigt werden und deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Interessiert

Die natürliche oder juristische Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

Bearbeiter (oder Manager)

Die natürliche Person, die juristische Person, die öffentliche Verwaltung und jede andere Einrichtung, Vereinigung oder Organisation, die von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen mit der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie betraut wurde.

Datenverantwortlicher (oder Eigentümer)

Die natürliche oder juristische Person, die öffentliche Verwaltung und jede andere Einrichtung, Vereinigung oder Organisation, die – auch gemeinsam mit einem anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen – für die Entscheidung über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung personenbezogener Daten und die verwendeten Instrumente, einschließlich des Sicherheitsprofils, im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Nutzung dieser Anwendung verantwortlich ist. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist, sofern nicht anders angegeben, der Eigentümer dieser Anwendung.

Diese Anwendung

Das Hardware- oder Softwaretool, mit dem die personenbezogenen Daten der Nutzer erfasst werden.

Cookies

Kleiner Teil der im Gerät des Nutzers gespeicherten Daten.

Rechtliche Hinweise

Hinweis für europäische Nutzer: Diese Datenschutzrichtlinie wurde in Erfüllung der Verpflichtungen gemäß Art. 10 der Richtlinie Nr. 95/46/EG, sowie die Bestimmungen der Richtlinie 2002/58/EG, aktualisiert durch die Richtlinie 2009/136/EG, über Cookies.
Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich ausschließlich auf diese Anwendung.

0435469288
info@scuolascisappada.com